Human breast, ductal carcinoma in situ: immunohistochemical staining for Cytokeratin 5. Note the intense staining of myoepithelial cells. Cytokeratin 5: clone XM26

Cytokeratin 5

cytokeratin-5
  • CK5 ist ein eng mit CK6 verwandtes Protein von 58 kD.
  • CK5 wird in vielen nicht-keratinisierenden mehrschichtigen Plattenepithelien exprimiert, einschließlich: Basalepithelien, Haarfollikel, Luftröhre, Zungenschleimhaut, Basalzellen der Prostata und Muskelepithelzellen der Brustdrüsen.
  • Das CK5-Protein ist auch bei den meisten epithelialen und biphasischen Mesotheliomen, großzelligem Karzinom und Plattenepithelkarzinomen der Lunge nachweisbar.
  • Klon XM26 ist spezifisch für das Intermediärfilamentprotein Cytokeratin 5 von 58 kDa, und zwar ohne Kreuzreaktivität mit Cytokeratin 6.
  • CK5-L-H
    0.5ml NCL-L-CK5
    XM26
    Liquid Concentrate
    P (HIER)
  • CK5-L-CE-H
    0.5ml NCL-L-CK5
    XM26
    Liquid Concentrate
    P (HIER)
  • CK5-L-CE
    1ml NCL-L-CK5
    XM26
    Liquid Concentrate
    P (HIER)
  • CK5-L
    1ml NCL-L-CK5
    XM26
    Liquid Concentrate
    P (HIER)
  • PA0468
    7ml Cytokeratin 5 Bond RTU Primary
    XM26
    BOND RTU
    P (HIER)

Produktspezifikationen

Produktspezifikationen

CK5-L-H
Uropathology
XM26
Liquid Concentrate
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
Research Use Only
1ml
CK5-L-CE-H
Uropathology
XM26
Liquid Concentrate
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
In Vitro Diagnostic Use
1ml
CK5-L-CE
Uropathology
XM26
Liquid Concentrate
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
In Vitro Diagnostic Use
1ml
CK5-L
Uropathology
XM26
Liquid Concentrate
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
Research Use Only
1ml
PA0468
Uropathology
XM26
BOND RTU
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
In Vitro Diagnostic Use
7ml

Dokumente

Dokumente

Ressourcen

Ressourcen

  • CK5 ist ein eng mit CK6 verwandtes Protein von 58 kD.
  • CK5 wird in vielen nicht-keratinisierenden mehrschichtigen Plattenepithelien exprimiert, einschließlich: Basalepithelien, Haarfollikel, Luftröhre, Zungenschleimhaut, Basalzellen der Prostata und Muskelepithelzellen der Brustdrüsen.
  • Das CK5-Protein ist auch bei den meisten epithelialen und biphasischen Mesotheliomen, großzelligem Karzinom und Plattenepithelkarzinomen der Lunge nachweisbar.
  • Klon XM26 ist spezifisch für das Intermediärfilamentprotein Cytokeratin 5 von 58 kDa, und zwar ohne Kreuzreaktivität mit Cytokeratin 6.

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen