Human thymus: immunohistochemical staining for Terminal Deoxynucleotidyl Transferase. Note nuclear staining for cortical thymic lymphocytes. Terminal deoxynucleotidyl transferase: clone SEN28

Terminal Deoxynucleotidyl Transferase

terminal-deoxynucleotidyl-transferase

Hintergrund des Antigens

Die terminale Desoxynukleotidyltransferase (TdT) ist eine DNA-Polymerase von 58 kD, die sich in dem Zellkern befindet, der die Polymerisation der Desoxynukleotide an den 3'-Hydroxyl-Enden der Oligo- oder Polydesoxynukleotidinitiatoren ohne Matrize katalysiert.

Die Expression von TdT wird in den primitiven T- und B-Lymphozyten des normalen Thymus und Knochenmarks beschrieben.

Die Identifizierung von TdT-positiven Zellpopulationen in den primären und sekundären lymphatischen Organen bei der Reifung des Immunsystems ist ein Zielgebiet der Forschung, doch gilt das besondere Interesse dem Auftreten einer starken enzymatischen Aktivität in den Leukozyten und im Knochenmark bei bestimmten Leukämieformen.

Eine frühe und präzise Differenzierung des lymphoblastischen Lymphoms ist von entscheidender Bedeutung. TdT wird bei lymphoblastischen Lymphomen und Leukämie exprimiert.

Es wurde festgestellt, dass die Bestimmung der TdT-Expression von größtem Wert ist, wenn sich histologisch die Differenzierung zwischen lymphoblastischem Lymphom und Burkitt-Lymphom als schwierig erweist.

  • TDT-339-L-H
    0.5ml NCL-L-TdT-339
    SEN28
    Liquid Concentrate
    P (HIER)
  • TDT-339-L-CE-H
    0.5ml NCL-L-TdT-339
    SEN28
    Liquid Concentrate
    P (HIER)
  • This item replaces TDT-339-R-7-CETDT-339-CETDT-339-OTDT-339-STDT-339TDT-339-L-STDT-339-L-CE-STDT-339-CE-S
    TDT-339-L-CE
    1ml NCL-L-TdT-339
    SEN28
    Liquid Concentrate
    P (HIER)
  • This item replaces TDT-339-R-7
    TDT-339-L
    1ml NCL-L-TdT-339
    SEN28
    Liquid Concentrate
    P (HIER)
  • PA0339
    7ml TdT Bond RTU Primary
    SEN28
    BOND RTU
    P (HIER)

Produktspezifikationen

Produktspezifikationen

TDT-339-L-H
Hematopathology
SEN28
Liquid Concentrate
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
Research Use Only
1ml
TDT-339-L-CE-H
Hematopathology
SEN28
Liquid Concentrate
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
In Vitro Diagnostic Use
1ml
TDT-339-L-CE
Hematopathology
SEN28
Liquid Concentrate
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
In Vitro Diagnostic Use
1ml
TDT-339-L
Hematopathology
SEN28
Liquid Concentrate
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
Research Use Only
1ml
PA0339
Hematopathology
SEN28
BOND RTU
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
In Vitro Diagnostic Use
7ml

Dokumente

Dokumente

Ressourcen

Ressourcen

Hintergrund des Antigens

Die terminale Desoxynukleotidyltransferase (TdT) ist eine DNA-Polymerase von 58 kD, die sich in dem Zellkern befindet, der die Polymerisation der Desoxynukleotide an den 3'-Hydroxyl-Enden der Oligo- oder Polydesoxynukleotidinitiatoren ohne Matrize katalysiert.

Die Expression von TdT wird in den primitiven T- und B-Lymphozyten des normalen Thymus und Knochenmarks beschrieben.

Die Identifizierung von TdT-positiven Zellpopulationen in den primären und sekundären lymphatischen Organen bei der Reifung des Immunsystems ist ein Zielgebiet der Forschung, doch gilt das besondere Interesse dem Auftreten einer starken enzymatischen Aktivität in den Leukozyten und im Knochenmark bei bestimmten Leukämieformen.

Eine frühe und präzise Differenzierung des lymphoblastischen Lymphoms ist von entscheidender Bedeutung. TdT wird bei lymphoblastischen Lymphomen und Leukämie exprimiert.

Es wurde festgestellt, dass die Bestimmung der TdT-Expression von größtem Wert ist, wenn sich histologisch die Differenzierung zwischen lymphoblastischem Lymphom und Burkitt-Lymphom als schwierig erweist.

Recently Viewed