Human skin: immunohistochemical staining for Mast Cell Tryptase. Note cytoplasmic staining of mast cells. Mast Cell Tryptase: clone 10D11

Mast Cell Tryptase

mast-cell-tryptase

Hintergrund des Antigens

Mastzellen enthalten eine Reihe vorgeformter chemischer Mediatoren wie Histamin, Chymase, Carboxypeptidase und proteolytische Tryptase. Eine erhebliche Menge an Tryptase wird in den Mastzellen von Haut und Lunge gefunden, was nahelegt, dass dieses Enzym eine wichtige Rolle bei mastzellvermittelten Ereignissen spielt.

In-vitro-Studien zeigen, dass Tryptasen zur Bildung von C3a-Anaphylatoxin C3 spalten, Fibrinogen als koaguables Substrat für Thrombin inaktivieren und latente Collagenasen aktivieren können. In Modellen allergischer Erkrankungen von Haut, Nase und Lunge zeigte sich jeweils ein erhöhter Tryptasespiegel.

Es wurde eine Beteiligung humaner Mastzellentryptase als Mediator von Entzündungen beobachtet. Die Degranulation von Mastzellen im Darm verursacht Schleimsekretion, Schleimhautödeme, erhöhte Darmpermeabilität und ist möglicherweise für einige der Symptome und Anzeichen entzündlicher Darmerkrankungen verantwortlich.

  • PA0019
    7ml Mast Cell Tryp BondRTUPrim
    10D11
    BOND RTU
    P

Produktspezifikationen

Produktspezifikationen

PA0019
Hematopathology
10D11
BOND RTU
No
P
Mono
Mouse
In Vitro Diagnostic Use
7ml

Dokumente

Dokumente

Ressourcen

Ressourcen

Hintergrund des Antigens

Mastzellen enthalten eine Reihe vorgeformter chemischer Mediatoren wie Histamin, Chymase, Carboxypeptidase und proteolytische Tryptase. Eine erhebliche Menge an Tryptase wird in den Mastzellen von Haut und Lunge gefunden, was nahelegt, dass dieses Enzym eine wichtige Rolle bei mastzellvermittelten Ereignissen spielt.

In-vitro-Studien zeigen, dass Tryptasen zur Bildung von C3a-Anaphylatoxin C3 spalten, Fibrinogen als koaguables Substrat für Thrombin inaktivieren und latente Collagenasen aktivieren können. In Modellen allergischer Erkrankungen von Haut, Nase und Lunge zeigte sich jeweils ein erhöhter Tryptasespiegel.

Es wurde eine Beteiligung humaner Mastzellentryptase als Mediator von Entzündungen beobachtet. Die Degranulation von Mastzellen im Darm verursacht Schleimsekretion, Schleimhautödeme, erhöhte Darmpermeabilität und ist möglicherweise für einige der Symptome und Anzeichen entzündlicher Darmerkrankungen verantwortlich.

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen