Hematoxylin

hematoxylin

Novocastra Hämatoxylin, RE7107, ist für immunhistochemische (IHC) Färbeverfahren indiziert.

Hämatoxylin färbt Zellkerne und findet in der Histologie vielfältige Verwendung, am häufigsten in der Hämatoxylin- -Eosin-Färbung (HE-Färbung).

In IHC-Verfahren kann Hämatoxylin zur Gegenfärbung eingesetzt werden, um die Darstellung und Lokalisierung des gefärbten Endprodukts zu unterstützen.

Das Reagenz wird in Mengen zu 25 ml geliefert.

  • RE7107-CE
    Hematoxylin 25ml

Produktspezifikationen

Produktspezifikationen

RE7107-CE
In Vitro Diagnostic Use

Dokumente

Dokumente

Ressourcen

Ressourcen

Novocastra Hämatoxylin, RE7107, ist für immunhistochemische (IHC) Färbeverfahren indiziert.

Hämatoxylin färbt Zellkerne und findet in der Histologie vielfältige Verwendung, am häufigsten in der Hämatoxylin- -Eosin-Färbung (HE-Färbung).

In IHC-Verfahren kann Hämatoxylin zur Gegenfärbung eingesetzt werden, um die Darstellung und Lokalisierung des gefärbten Endprodukts zu unterstützen.

Das Reagenz wird in Mengen zu 25 ml geliefert.

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen