T-Cell Lymphoma: immunohistochemistry staining of CD4. Note the membrane staining of the tumor cells. CD4: clone 4812

CD4

cd4

Hintergrund des Antigens

Das CD4-Antigen wird auf einer Untergruppe von T-Zellen (Helfer-/Inducer-Zellen), die 45 % der Lymphozyten im peripheren Blut repräsentieren, und in geringerem Grad auf Monozyten exprimiert.

In den meisten Fällen von kutanem T-Zell-Lymphom, einschließlich Mycosis fungoides, kommt es zu einer Expression des CD4-Antigens. Auch HTLV-1 assoziierte adulte T-Zell-Leukämien/Lymphome sind in der Regel CD4-positiv.

  • CD4-368-L-CE-H
    0.5ml NCL-L-CD4-368
    4B12
    Liquid Concentrate
    P (HIER)
  • CD4-368-L-H
    0.5ml NCL-L-CD4-368
    4B12
    Liquid Concentrate
    P (HIER)
  • CD4-368-L
    1ml NCL-L-CD4-368
    4B12
    Liquid Concentrate
    P (HIER)
  • CD4-368-L-CE
    1ml NCL-L-CD4-368
    4B12
    Liquid Concentrate
    P (HIER)
  • PA0427
    7ml CD4 (4B12) Bond RTU Primary
    4B12
    BOND RTU
    P (HIER)

Produktspezifikationen

Produktspezifikationen

CD4-368-L-CE-H
Hematopathology
4B12
Liquid Concentrate
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
In Vitro Diagnostic Use
1ml
CD4-368-L-H
Hematopathology
4B12
Liquid Concentrate
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
Research Use Only
1ml
CD4-368-L
Hematopathology
4B12
Liquid Concentrate
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
Research Use Only
1ml
CD4-368-L-CE
Hematopathology
4B12
Liquid Concentrate
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
In Vitro Diagnostic Use
1ml
PA0427
Hematopathology
4B12
BOND RTU
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
In Vitro Diagnostic Use
7ml

Dokumente

Dokumente

Ressourcen

Ressourcen

Hintergrund des Antigens

Das CD4-Antigen wird auf einer Untergruppe von T-Zellen (Helfer-/Inducer-Zellen), die 45 % der Lymphozyten im peripheren Blut repräsentieren, und in geringerem Grad auf Monozyten exprimiert.

In den meisten Fällen von kutanem T-Zell-Lymphom, einschließlich Mycosis fungoides, kommt es zu einer Expression des CD4-Antigens. Auch HTLV-1 assoziierte adulte T-Zell-Leukämien/Lymphome sind in der Regel CD4-positiv.

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen