Human tonsil: immunohistochemical staining for CD19. Note membrane staining of B cells. CD19: clone BT51E

CD19

cd19

Hintergrund des Antigens

CD19 ist ein Mitglied der Immunglobulin-Superfamilie und weist zwei Ig-ähnliche Domänen auf. Es handelt sich um ein einkettiges Glykoprotein, das auf der Oberfläche von B-Lymphozyten und auf den follikulären dendritischen Zellen des hämatopoetischen Systems vorkommt.

CD19 ist ein wichtiger Regulator bei der Entwicklung, Aktivierung und Differenzierung von B-Zellen. Auf den B-Zellen verbindet sich CD19 mit CD21, CD81 und CD225 (Leu-13) und bildet einen Signalübertragungskomplex.

CD19 wird ab dem ersten Stadium der erkennbaren B-Zelllinien-Entstehung und während der gesamten Dauer der Weiterentwicklung zur B-Zell-Differenzierung exprimiert, geht aber bei der Reifung zu Plasmazellen verloren.

  • CD19-163-L-CE-H
    0.5ml NCL-L-CD19-163
    BT51E
    Liquid Concentrate
    P (HIER)
  • CD19-163-L-H
    0.5ml NCL-L-CD19-163
    BT51E
    Liquid Concentrate
    P (HIER)
  • CD19-163-L
    1ml NCL-L-CD19-163
    BT51E
    Liquid Concentrate
    P (HIER)
  • This item replaces CD19-163-L-CE-SCD19-2-SCD19-2
    CD19-163-L-CE
    1ml NCL-L-CD19-163
    BT51E
    Liquid Concentrate
    P (HIER)
  • PA0843
    7ml CD19 Bond RTU Primary
    BT51E
    BOND RTU
    P (HIER)

Produktspezifikationen

Produktspezifikationen

CD19-163-L-CE-H
Hematopathology
BT51E
Liquid Concentrate
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
In Vitro Diagnostic Use
1ml
CD19-163-L-H
Hematopathology
BT51E
Liquid Concentrate
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
Research Use Only
1ml
CD19-163-L
Hematopathology
BT51E
Liquid Concentrate
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
Research Use Only
1ml
CD19-163-L-CE
Hematopathology
BT51E
Liquid Concentrate
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
In Vitro Diagnostic Use
1ml
PA0843
Hematopathology
BT51E
BOND RTU
Yes
P (HIER)
Mono
Mouse
In Vitro Diagnostic Use

Dokumente

Dokumente

Ressourcen

Ressourcen

Hintergrund des Antigens

CD19 ist ein Mitglied der Immunglobulin-Superfamilie und weist zwei Ig-ähnliche Domänen auf. Es handelt sich um ein einkettiges Glykoprotein, das auf der Oberfläche von B-Lymphozyten und auf den follikulären dendritischen Zellen des hämatopoetischen Systems vorkommt.

CD19 ist ein wichtiger Regulator bei der Entwicklung, Aktivierung und Differenzierung von B-Zellen. Auf den B-Zellen verbindet sich CD19 mit CD21, CD81 und CD225 (Leu-13) und bildet einen Signalübertragungskomplex.

CD19 wird ab dem ersten Stadium der erkennbaren B-Zelllinien-Entstehung und während der gesamten Dauer der Weiterentwicklung zur B-Zell-Differenzierung exprimiert, geht aber bei der Reifung zu Plasmazellen verloren.

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen