Human colon, ulcerative colitis: immunohistochemical staining for CD16. Note intense membrane staining of infiltrating natural killer cells, granulocytes and activated macrophages. CD16: clone 2H7

CD16

cd16

Hintergrund des Antigens

Das CD16-Antigen weist ein Molekulargewicht von 50 bis 70 kD auf. Es handelt sich um einen niedrig affinen Rezeptor für den Fc-Teil komplexierter IgG (Fc/gamma RIII), der auf natürlichen Killerzellen (NK-Zellen), Granulozyten, aktivierten Makrophagen und einer Untergruppe von T-Zellen exprimiert wird, die alpha-beta- oder gamma-delta-T-Zell-Antigen-Rezeptoren exprimieren. Das CD16-Antigen liegt als Glycosylphosphatidylinositol (GPI)-Anker-Protein und als Transmembranprotein in NK-Zellen vor.

  • CD16-L-CE
    1ml NCL-L-CD16
    2H7
    Liquid Concentrate
    P (HIER)

Produktspezifikationen

Produktspezifikationen

CD16-L-CE
Hematopathology
2H7
Liquid Concentrate
No
P (HIER)
Mono
Mouse
In Vitro Diagnostic Use
1ml

Dokumente

Dokumente

Ressourcen

Ressourcen

Hintergrund des Antigens

Das CD16-Antigen weist ein Molekulargewicht von 50 bis 70 kD auf. Es handelt sich um einen niedrig affinen Rezeptor für den Fc-Teil komplexierter IgG (Fc/gamma RIII), der auf natürlichen Killerzellen (NK-Zellen), Granulozyten, aktivierten Makrophagen und einer Untergruppe von T-Zellen exprimiert wird, die alpha-beta- oder gamma-delta-T-Zell-Antigen-Rezeptoren exprimieren. Das CD16-Antigen liegt als Glycosylphosphatidylinositol (GPI)-Anker-Protein und als Transmembranprotein in NK-Zellen vor.

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen